Therapeutisches Lachen-der heitere Weg der Gesundheitsförderung


"Lachen ist gesund", das sagt schon der Volksmund. Oder:

"Lachen ist die beste Medizin".

 

Dennoch lachen Erwachsene im Durchschnitt sehr wenig, im Gegensatz zu Kindern.

 

Es konnte wissenschaftlich nachgewiesen werden, das ein simuliertes Lachen die gleichen positiven Effekte auf den Körper hat wie ein echtes Lachen.

Der Körper wird vermehrt mit Sauerstoff versorgt und es werden Glückshormone ausgeschüttet, was für eine Reduktion der Stresshormone sorgt.

 

Regelmäßiges Lachen entspannt, stärkt die Immunabwehr und bringt Leichtigkeit ins Sein!

Lach´Dich frei!

Nächster Termin ist der 9. November 2018 von 18 bis 19 Uhr. Der Termin ist leider krankheitsbedingt abgesagt!!!

 

Lachend das Wochenende begrüßen!

 

Vorbeikommen und mitlachen.  :)

Bitte anmelden.

 

8 Euro pro Stunde