Krankenkassen-Kurse für Kids

Kinderyoga Hannover Katrin Barros Francisco

Meine Zeiten im Golden Bamboo Salon

Yoga für starke Jungs  

8 bis 12 Jahre

 

montags

Uhrzeit: 17.30 bis 18.30 h

 

Kursbeginn:

4. März 2019

 

10 Termine für 112€

 

 

 

Status:

noch Plätze frei

Yoga für taffe Mädchen

9 bis 12 Jahre

 

mittwochs

Uhrzeit: 16.15 bis 17.15 h

 

Kursbeginn:

13. März 2019

 

10 Termine fü 112€

 

 

 

Status:

noch Plätze frei

 

Yoga für tolle Kinder

5 bis 8 Jahre

 

donnerstags

Uhrzeit: 16.00 bis 17.00 h

 

Kursbeginn:

7. März 2019

 

10 Termine für 112€

 

 

 

 Status:

noch Plätze frei


Komm´gerne vorbei und probiere es aus! Die Schnupperstunde kostet 6 Euro und es ist gut, wenn es eine Anmeldung vorher gibt.

 

Für Kinder ab 6 Jahre kann laut Präventionsgesetz zweimal jährlich eine Erstattung von bis zu 100 % (je nach Kasse) eingereicht werden. Nach Kursteilnahme (mindestens 80%) wird das Zertifikat für die Krankenkasse ausgestellt.

 

 

Zehn Dinge, die wir für unsere Kinder tun können:

 

Liebe Sie

Stärke ihr Selbstvertrauen

Fordere Sie heraus

Höre ihnen zu

Erwarte Respekt von Ihnen

Zeige ihnen ihre Grenzen

Bringe Spiritualität in ihr Leben

Vermittle ihnen Liebe zum Lernen

Ermögliche ihnen, sich als Teil der Gemeinschaft zu fühlen

Lasse sie los.

 

Yogi Bhajan 1929-2004

 

 

Yoga als ganzheitliche Übungsmethode bietet Kindern einen idealen Ausgleich zum Alltagsgeschehen. Insbesondere Schulkinder müssen zunehmend hohen Anforderungen gerecht werden. Bewegungsmangel, Kopflastigkeit und Stress sind Folgen unseres Gesellschaftsdrucks, der auch unsere Kinder leider nicht verschont.

Mit Yoga wird die Wahrnehmung des Körpers und des Atems geschult und wir lernen im Jetzt zu bleiben und uns selbst zu spüren. Obwohl Kinder von Natur aus mehr im Moment leben, ist es für sie gut, wenn dies gezielt unterstützt wird.

Durch Fantasiereisen und Massagen werden Kinder in die Entspannung geführt und es können neue Kräfte mobilisiert werden. Yoga verhilft Kindern zudem Körper, Herz und Verstand (und all ihre anderen Seiten) als eine Einheit zu sehen. Dies zeigt sich durch regelmäßiges Üben durch innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Yogaübungen (Asanas) sind Körperhaltungen, die häufig Tiere imitieren. Sie werden spielerisch in Geschichten verpackt und machen Kindern deshalb besonders viel Spass. Es fördert eine gesunde Körperhaltung und holt Kinder in ihrer natürlichen Bewegungsfreude ab. Regelmäßiges Üben steigert die Flexibilität, das Selbstbewusstsein und die Konzentrationsfähigkeit. Kinder freuen sich über ihre Fortschritte und Erfolge ohne beim Kinderyoga unter Leistungsdruck zu stehen oder im Wettkampf mit Anderen zu sein.

In Yogaritualen werden Geduld, Achtsamkeit und Mitgefühl geschult und durch die Wiederholung vertieft. Jahreszeitlich angepasste Themen bringen Kinder in die Verbindung zur Natur und verdeutlichen zugleich auch den Wandel des Lebens.